Stellenausschreibung

Wir suchen für sofort (oder n.V. auch später) für die Mitarbeit im Team

einen Pädagogischen Mitarbeiter*

für mindestens 20 – 30 / Woche nach TVöD – unbefristet
(der Stundenumfang ist durch die Mitarbeit in einem der diversen Projekte bei mannigfaltig e.V. individuell gestaltbar)

für den Aufgabenbereich:
psycho-soziale und alltagsorientierte Beratung von Jungen* und ihren Begleiter*innen, Mitarbeit in Jungen*gruppenarbeit, Multiplikator*innenarbeit.
Mitarbeit in der Selbstorganisation der Fachstelle, inhaltliche Konzeptentwicklung (selbstständiges Erarbeiten von Inhalten und Methoden ist ausdrücklich erwünscht)

Voraussetzung sind zwei oder mehrere der folgenden Punkte:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Pädagogik / Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit / Bildungsarbeit
  • Einschlägige Erfahrungen in der Beratung von Jungen*
  • Zusatzqualifikation in Geschlechtersensibler Pädagogik / Jungen*arbeit
  • Ausbildung in psychosozialer Beratung und/oder Therapie
  • Erfahrungen in (Transkultureller) Jungen*arbeit
  • Durchführung von Jugend- oder Jungen*projekten
  • Qualifikation in der pädagogischen Arbeit im Umfeld von Diskriminierungen (Prävention und Intervention) und/oder Engagement im Rahmen sozialer Bewegungen

Download der Stellenausschreibung.

Wir bitten um eine aussagekräftige Bewerbung (gerne per Mail) bis zum 15.5.2022!

Für Rückfragen und Bewerbungsunterlagen bitte wenden an:

Olaf Jantz
jantz@mannigfaltig.de
Tel.: 0511 – 458 21 62
www.mannigfaltig.de
mannigfaltig e.V.
Lavesstr. 3, 30159 Hannover

Väter in Vielfalt

Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?

Liebe pädagogischen Fachkräfte, KiTa-Leitungen, KiTa-Träger, Fachberatungen, Elternbeiratsvertretungen, Tagespflegepersonen und Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe,
Elternarbeit in der KiTa ist in vielen Fällen primär an Mütter adressiert. Um Väter mehr in den Blick zu nehmen und gleichermaßen in der KiTa anzusprechen sind Reflexion und Auseinandersetzung mit Fragen zu Vaterschaft und den Lebenswelten der Familien elementar: Welche Rolle spielen Väter in der KiTa? Wie wird die Elternarbeit gestaltet? Welche Vorannahmen und Bewertungen begegnen Väter in der KiTa?
Gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Eickhorst von der Hochschule Hannover rückt die Regionale Transferstelle Mitte des nifbe mit der Fachtagung „Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?“ die Herausforderungen und Veränderungspotentiale in den Blick, die in der Zusammenarbeit mit Vätern in der KiTa auftreten.

Fachtagung am 06.05.2022 von 11.00 – 16.30 Uhr

in der Hochschule Hannover, Fakultät V, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover

Download Faltblatt

Workshop 1: Pädagogische Arbeit mit Vätern migrationssensibel gestalten – Alexandros Stathopoulos

Workshop 2: Regenbogenväter in queeren Mehrelternfamilien – Alexander Schug

Workshop 3: „Sagen Sie Ihrer Frau doch bitte, dass die Hausschuhe zu klein sind.“ – Kommunikation mit Vätern in der KiTa – Marcus Schnuck

Workshop 4: „Wo ist Papa?“ Escape Game – Einblicke in die Welt von Vätern – Axel Hengst, mannigfaltig

Bitte melden Sie sich bis 29.04.2022 an unter:
https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen/veranstaltungsliste?view=item&id=1032:vaeter-in-vielfalt&catid=0

Die Tagung wird unter Umständen digital umgesetzt. Eine entsprechende Information erhalten Sie gegebenenfalls in der Woche vor der Veranstaltung.

Die Fachtagung „Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?“ ist Teil der Veranstaltungsreihe Familien in Vielfalt der Regionalen Transferstelle Mitte des nifbe. Die Veranstaltungsreihe umfasst zudem die Tagung „Mütter in Vielfalt – Mütter-Rollen in der KiTa neu gedacht?!“ am 09.09.2022 und die Tagung „Familien in Vielfalt – sind wir fachlich gut aufgestellt…?“ im Jahr 2023.