AK Männer in KiTas

Einladung zum AK Männer in KiTas Hannover

Arbeitskreis Männer* in Kitas Hannover

Es ist ein gemeinsames Angebot für städtische und freie Träger und wird durch mannigfaltig e.V. / Kinderladeninitiative Hannover e.V. geleitet.

Termine und Uhrzeiten:
Der Arbeitskreis findet immer vormittags statt,
von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: in der Kinderladen Ini, Goseriede 13, 30159 Hannover

16.2. Kila Ini

In dem Arbeitskreis soll es um Themen rund um männliche* Fachkräfte gehen. Hier wird es zum einen um regelmäßige inhaltliche Impulse gehen (Männerperspektiven im Kita- und Hort-Alltag, Schutzkonzepte, Genderaspekte in pädagogischen Teams etc.), die wir entsprechend Eurer/Ihrer Interessen und Wünschen vorbereiten werden oder nach Absprache jemand Referierenden dazu einladen. Wir wollen aber auch im Rahmen von kollegialem Austausch den Raum öffnen für Eure/Ihre konkreten persönlichen Belange und Erfahrungen. Hierbei können die unterschiedlichen Perspektiven hilfreich sein, die ein solcher Arbeitskreis, bzw. deren TN mitbringen. Von daher wünschen wir uns eine vielfältige Teilnahme, unabhängig vom Träger oder von der Rolle in der Einrichtung.

Von Zeit zu Zeit wird Oliver Baacke, Fachberater der Stadt Hannover, verabredungsgemäß dazu kommen, um auch seine Expertise und Perspektive anbieten zu können.

Wir freuen uns über eine möglichst rege Teilnahme und bitten um eine Anmeldung an mik@mannigfaltig.de

Olaf Jantz (mannigfaltig e.V.), Sebastian Dymala (Kinderladen Initiative Hannover e.V.)

(Wir sprechen mit unserer Einladung alle Kollegen* an, die sich als männliche* Fachkräfte definieren. Dies machen wir durch die Nutzung des Gendersternchens sichtbar)

Weiter

Werkstattgespräch für KiTa-Leitungen

EINLADUNG zum Werkstattgespräch für KiTa-Leitungen (auch KiTa-Vorstände) und männliche* Mitarbeitende in KiTas

am 16.12. 9:00-12:00

Es ist ein gemeinsames Angebot für städtische und freie Träger und wird durch mannigfaltig e.V. / Kinderladeninitiative Hannover e.V. geleitet.

In der Kinderladen Initiative Hannover – Goseriede 13   30159 Hannover

Mehr Männer in KiTas?!   – aber wie konkret?

Ein Pädagogisches Werkstatt-Gespräch zu den 
Möglichkeiten und Grenzen von Kita-Leitungen und Träger*innen für die Schaffung einer fachlich angemessenen Teamkultur des Willkommens männlicher* Erzieher“

Männer in Kitas fördern die Vielfalt. Männer sind erwünscht im Erziehungsalltag. Aber oftmals gelingt die Integration in den ansonsten eher weiblich besetzten Kita-Alltag nicht so reibungsfrei, wie erwünscht. Erwartungen treffen aufeinander und mancherlei Bedingungen scheinen nicht (genügend) „männergemäß“ zu sein…

In dem Werkstattgespräch wollen wir mit Kita-Leitungen und Trägervertreter*innen -sowie männlichen Fachkräften- erörtern, was strukturelle und institutionelle Möglichkeiten sind, um eine Teamkultur zu ermöglichen, in der männliche* Fachkräfte eine für sie gute Arbeitsumgebung finden: 

Was genau wäre „männergemäß“ im KiTa Alltag? (Kurzer Input von „Männer in KiTas“)

Wie gewährleistet ein Träger zum Beispiel eine hohe Fachlichkeit zum Thema Genderdiversität?
Wie antworten Schutzkonzepte auf Mechanismen des Generalverdachts? 
Was aber genau bedeutet eine „gute“ Arbeitsumgebung (auch) für männliche* Fachkräfte? 
(Eine Atmosphäre beispielsweise, in der die unterschiedlichen und größtenteils zugeschriebenen Geschlechter-Stereotype benennbar sind. Oder genau da, wo es nicht zum Thema gemacht wird?)

Wir freuen uns auf Ihre Expertise und einen fachlichen Austausch. Die Ergebnisse wollen wir für die Weiterentwicklung konzeptioneller Prozesse nutzbar machen.

Anmeldungen und weitere Infos unter: MiK@mannigfaltig.de
(Die Teilnahme ist kostenfrei)

Neustart: Arbeitskreis Männer* in Kitas Hannover – ab 10.2. 2022

Arbeitskreis Männer* in Kitas Hannover

Es ist ein gemeinsames Angebot für städtische und freie Träger und wird durch mannigfaltig e.V. / Kinderladeninitiative Hannover e.V. geleitet.

Termine und Uhrzeiten:
Der Arbeitskreis findet immer am Donnerstagvormittag statt,

von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in 2022 noch an folgenden Terminen
In der
Clausewitzstrasse 5 in den Räumlichkeiten des Hockey-Clubs Hannover:

8.9. 2022
6.10. 2022
10.11.
2022
(+ evtl. noch 1 Dezembertermin)

In dem Arbeitskreis soll es um Themen rund um männliche* Fachkräfte gehen.  Hier wird es zum einen um regelmäßige inhaltliche Impulse gehen (Männerperspektiven im Kita- und Hort-Alltag, Schutzkonzepte, Genderaspekte in pädagogischen Teams etc.), die wir entsprechend Eurer/Ihrer Interessen und Wünschen vorbereiten werden oder nach Absprache jemand Referierenden dazu einladen. Wir wollen aber auch im Rahmen von kollegialem Austausch den Raum öffnen für Eure/Ihre konkreten persönlichen Belange und Erfahrungen. Hierbei können die unterschiedlichen Perspektiven hilfreich sein, die ein solcher Arbeitskreis, bzw. deren TN mitbringen. Von daher wünschen wir uns eine vielfältige Teilnahme, unabhängig vom Träger oder von der Rolle in der Einrichtung.

Von Zeit zu Zeit wird Oliver Baacke, Fachberater der Stadt Hannover, verabredungsgemäß dazu kommen, um auch seine Expertise und Perspektive anbieten zu können.

Der Arbeitskreis findet so oft wie möglich in Präsenz statt, ggfls. auch hybrid. Allerdings  halten wir uns bei der Entscheidung, ob ein Treffen in Präsenz stattfinden kann an die Vorgaben der Stadt Hannover, damit städtische Mitarbeitenden bedenkenlos teilnehmen können.

Wir freuen uns über eine möglichst rege Teilnahme und bitten um eine Anmeldung an mik@mannigfaltig.de

Olaf Jantz (mannigfaltig e.V.), Sebastian Dymala (Kinderladen Initiative Hannover e.V.)

(Wir sprechen mit unserer Einladung alle Kollegen* an, die sich als männliche* Fachkräfte definieren. Dies machen wir durch die Nutzung des Gendersternchens sichtbar)

Kontakt:

Olaf Jantz
Lavesstraße 3, 30159 Hannover
Email: jantz@mannigfaltig.de
Tel.: (0511) 458 21 62

Väter in Vielfalt

Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?

Liebe pädagogischen Fachkräfte, KiTa-Leitungen, KiTa-Träger, Fachberatungen, Elternbeiratsvertretungen, Tagespflegepersonen und Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe,
Elternarbeit in der KiTa ist in vielen Fällen primär an Mütter adressiert. Um Väter mehr in den Blick zu nehmen und gleichermaßen in der KiTa anzusprechen sind Reflexion und Auseinandersetzung mit Fragen zu Vaterschaft und den Lebenswelten der Familien elementar: Welche Rolle spielen Väter in der KiTa? Wie wird die Elternarbeit gestaltet? Welche Vorannahmen und Bewertungen begegnen Väter in der KiTa?
Gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Eickhorst von der Hochschule Hannover rückt die Regionale Transferstelle Mitte des nifbe mit der Fachtagung „Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?“ die Herausforderungen und Veränderungspotentiale in den Blick, die in der Zusammenarbeit mit Vätern in der KiTa auftreten.

Fachtagung am 06.05.2022 von 11.00 – 16.30 Uhr

in der Hochschule Hannover, Fakultät V, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover

Download Faltblatt

Workshop 1: Pädagogische Arbeit mit Vätern migrationssensibel gestalten – Alexandros Stathopoulos

Workshop 2: Regenbogenväter in queeren Mehrelternfamilien – Alexander Schug

Workshop 3: „Sagen Sie Ihrer Frau doch bitte, dass die Hausschuhe zu klein sind.“ – Kommunikation mit Vätern in der KiTa – Marcus Schnuck

Workshop 4: „Wo ist Papa?“ Escape Game – Einblicke in die Welt von Vätern – Axel Hengst, mannigfaltig

Bitte melden Sie sich bis 29.04.2022 an unter:
https://www.nifbe.de/das-institut/veranstaltungen/veranstaltungsliste?view=item&id=1032:vaeter-in-vielfalt&catid=0

Die Tagung wird unter Umständen digital umgesetzt. Eine entsprechende Information erhalten Sie gegebenenfalls in der Woche vor der Veranstaltung.

Die Fachtagung „Väter in Vielfalt – Welche Rolle spielen Väter in der frühen Kindheit?“ ist Teil der Veranstaltungsreihe Familien in Vielfalt der Regionalen Transferstelle Mitte des nifbe. Die Veranstaltungsreihe umfasst zudem die Tagung „Mütter in Vielfalt – Mütter-Rollen in der KiTa neu gedacht?!“ am 09.09.2022 und die Tagung „Familien in Vielfalt – sind wir fachlich gut aufgestellt…?“ im Jahr 2023.